Mein neues Zuhause

Der erste Schritt in die Unabhängigkeit. Oder so. Ich habe mir oft diese eine Frage gestellt: Wie, und vor allem wo, finde ich mein Van? Er muss es wert sein, er muss gut aussehen und einen guten Zustand haben. Denn das Know-How wie man ein Fahrzeug repariert, wenn etwas passiert, habe ich leider (noch) nicht. Dazu kamen noch viele weitere Fragen wie „Wie viel darf er kosten?“, „Wie neu muss er sein, bzw. mit welchen Arbeiten möchte ich später konfrontiert werden, wenn er eben nicht so neu ist?“ oder „Wie gross sollte der Innenraum sein?“. Dies und noch vieles mehr habe ich mir mittlerweile beantwortet. In diesem Post schreibe ich also über den Kauf meines Vans, meine Vorgehensweise und auf was ich geachtet habe.

 

  1. Internetrecherche nach Vans, Vergleich Preis-/Leistung
  2. Version finden, die mir passt (in Bezug auf Länge, Grösse, Farbe, …)
  3. Stimmen die Innenmasse? Bringe ich meine geplanten Möbel rein?
  4. Van-Besichtigung mit einem Freund (der zufällig in einer Garage arbeitet 😉 )
  5. Testfahrt machen, passt alles?
  6. Wenn die Chemie stimmt, nicht zu lange überlegen Kaufen!

 

Ich hatte doch einige Vorstellungen, wie mein Van aussehen sollte. Und welche Punkte ich bei einer „Van Conversion“ ändern würde. Ein eigentlich entscheidender Punkt war die Farbe. Ich bin keine extreeeme Farbenfreundin. Trotzdem ist mein jetzt geliebter Van gelb. Postautogelb. Innen und aussen. Ich kann die Farbe nicht mehr sehen. Innen sollte bis auf die Vordertüren alles gelb verschwinden.

Was ich eigentlich damit sagen möchte, ist, dass es nie bis ins letzte Detail stimmen kann. Ich habe den Van bewusst nach den „inneren“ Qualitäten ausgesucht, sprich Motor, Rost, Räder usw. Die Farbe aussen kann jederzeit geändert wären, ein Aufkleber oder auch Airbrushpainting kann organisiert werden.

 

Fazit beim Kauf: Fühlst du dich wohl in der Führerkabine, schnapp dir das Ding 🙂

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s